Kitzlerstimulation schamlippen dunkel

Diese werden lokal oder oral genommen und eine Operation ist meist nicht notwendig. Kommt es zu einer Eiteransammlung Abszess in diesem Bereich, sollte diese mit einer kleinen Operation eröffnet werden, um eine schnelle Abheilung zu gewährleisten. Craurosis vulvae oder Vulvadystrophie ist eine seltene, chronische dauerhaft bestehende Vulvaveränderung der Haut und Schleimhäute des weiblichen Genitalbereichs. Ihre Ursache ist nicht bekannt.

Es gibt verschiedene Arten der Vulvadystrophie. Von dieser Krankheit sind bevorzugt Frauen nach den Wechseljahren betroffen, gelegentlich zeigt sich die Erkrankung auch bei jungen Frauen. Sie tritt vor allem in der Genitalregion auf. Die Ursachen sind weitestgehend unbekannt, es wird eine Autoimmunreaktion als Auslöser vermutet. Auch hormonelle Einflüsse können eine Rolle spielen. Nach längerer Krankheit wandelt sich die Haut an den geschädigten Stellen um, sie erscheint dann glänzend und pergamentpapierartig, was zu Hauteinrissen und kleinen Einblutungen führen kann.

Es kommt oft zu starkem Juckreiz im Schambereich und Brennen beim Wasserlassen. Die Umwandlungsprozesse an Haut und Schleimhäuten können zu einer Verkleinerung der kleinen Schamlippen und zur Einengung des Scheideneingangs führen, sodass bei diesen Vulvaveränderungen als weitere Symptome Beschwerden beim Geschlechtsverkehr auftreten.

In den meisten Fällen kann eine lokale Therapie mit Salben eine Linderung erzielen. Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mit dem Ergebnis, dass der Schüchterne sich zu stolzer Pracht entfaltete. Da nun schon einige Zeit ins Land gegangen war und ich auf keinen Fall mehr als eine CE für diesen Flop investieren wollte, bat ich um Aufgummierung.

Wie hätte es auch anders sein können: Zack, Gummi auseinandergezerrt, drüber gestülpt und schnalzend losgelassen. Dann signalisierte ich ihr, sie solle aufsitzen. Madame möchte nicht, sie möchte doggy. Bevor sie vielleicht auch noch einen Orgasmus kriegt, beeilte ich mich, ihr zuvorzukommen.

Ich hatte noch nicht ausgezuckt, da griff sie schon von unten zu und fädelt mich aus "Fertig? Riss blitzschnell zwei Zewas von der Rolle und drückte sie mir in die Hand. Reinigen durfte ich mich also auch selbst.

Insgesamt ein Trauerspiel, eine Nummer zum Vergessen. Mal sehen, was der Sonntag dann für Überraschungen auf Lager hat. Hübsche Miezen sind zur Zeit ja schon da. Ich bin zuversichtlich, dass auch der Zimmergang besser wird. Sonntagnachmittag war also meine Tagung zu Ende und ich konnte auf der Rückfahrt erneut im 5.

Element einen Boxenstopp einlegen. Diesmal bereits um 14 Uhr eingecheckt und erst mal erschrocken, wie wenig los ist. Aber gut, mein Plan sah vor, eine Stunde relaxen, dann aufs Zimmer, dann Clubspiel gucken, dann Heimfahrt.

Somit machte ich es mir nacheinander im Whirlpool, im Swimmingpool und zuletzt auf einer Liege in der Schwimmhalle gemütlich. Dort erlebte ich dann nach und nach des Auftauchen der verschollen geglaubten Ladies. Natürlich kamen zu mir zum Abchecken genau diejenigen, die ich eigentlich überhaupt nicht in Erwägung ziehen wollte. Allen voran die ständig auf Akquise rotierende farbige Ciara, die mich auf meiner Liege schier erdrückte. Sorry, Mädchen, aber überhaupt nicht mein Beuteschema.

Insgeheim hoffte ich auf das Erscheinen einer ganz bestimmten, die mir schon am Freitag ins Auge stach: Etwas beunruhigt ob meines Zeitplanes machte ich mich dann selbst auf Rundgang. Und siehe da, plötzlich steht sie direkt vor mir: Sie war natürlich höchst überrascht, als ich ihr sofort sagte, dass ich genau auf sie wartete.

Klärte sie dann in Englisch auf, dass sie mir eben schon zwei Tage vorher aufgefallen war. Ramona ist wie oben beschrieben: Ihre Haare mittelblond honigfarben , lang, glatt herabhängend. Unterhaltung geht nur auf Englisch oder Rumänisch.

Wir gingen ins obere Stockwerk auf ein halbes Stündchen. Programmpunkte waren blasen und GV in zwei Stellungen. Ich selbst war nicht sehr aktiv: Da ich aber auch keine Anstalten dazu machte, könnte geleckt werden durchaus trotzdem zu ihrem "Yes, you can" gehören. Als Note für vinos Liste würde ich eine 2- vergeben, was für ordentliche Durchschnittsleistung steht.

Also durchaus empfehlenswert, vor allem wenn man auf sehr schlank und sehr hübsch steht. Für Busenfans jedoch eher nicht Beuteschema. Oder es ist hier immer üblich, dass die Ladies in Wäsche herumlaufen. Ich war am Samstag schon vor 14 Uhr dort und war etwas erschrocken, ganze 3 Cdls im Kontaktbereich aber auch nicht mehr Männer. Hat mich schon etwas Nachdenklich gemacht. Aber bis 16 Uhr waren es dann deutlich mehr als 25 und es wurden noch mehr.

Zum Fussball um Die CDLS waren nicht sehr glücklich das einige der Herren Fussball schauten, Olga hat mir ihr Leid geklagt, als sie mich nicht überreden konnte zog sie weiter. Mit Mel aus Köln war auch schon im Samya hab ich dann die zweite Halbzeit gesehen und die dritte dann auf dem Zimmer verbracht, sie war heute erst angekommen hatte fast 14 Tage keinen Sex und ich durfte ihr erst Partner sein man hat es gemerkt sie war unersättlich Auch bei der Abrechnung alles korrekt und "Kundenfreundlich".

Dann den zweiten Teil des Fussballsamstages genossen und ab ca. Black Jack, Roulette und Poker wurde geboten. Alles sehr professionell aufgebaut, sogar mit Video überwachung!!!

Leider waren die Herren am anfang etwas zurückhaltend mit den Einsätzen aber je später der Abend desto höher die Einsätze Als meine nächste Begleiterin hatte ich mir, eine mir unbekannte Damen ausgesucht: Christin Ich hatte das Vergnügen, eine erst heute aus Spanien angereiste ca.

Sie hat Rümänische Wurzeln, spricht leider noch kein Deutsch aber dafür sehr gut Englisch. Als der Zimmergang anstand hab ich ihr erstmal gezeigt wie wir dorthin kommen. Da die Damen am Samstag alle im kleinen Schwarzen waren, machte es mir dann am Zimmer richtig Spass die auch auszupacken.

Sie nahm die Hilfe dankbar an und revanchierte sich mit einem gekonnten Fo: Wir quatschen danach noch etwas und sie verriet mir, sie hatte gerade nicht ihren ersten Gast in Deutschland nein, ich war der zweite sondern ihren ersten Orgasmus Sie will noch eine Weile in Fulda bleiben und ich denke, ich werde sie bestimmt nochmal wiedersehen. Hi Leute, wie läuft das hier ab? In diesem verstaust Du Deine Brieftasche und sonstige Wertsachen.

Hallo Zusammen, da ich für ein paar Tage geschäftlich in den Norden von Deutschland muss, lag das 5. Element von München fast auf der Hälfte. Also einen Relax und Futterstopp eingeplant. Element liegt Verkehrsgünstig in der Nähe der A7 in einem Gewerbegebiet. Erstmal geklingelt und über die die Preismodelle aufgeklärt worden. Getränke und Essen entschieden. Die Preisgestaltung finde ich aber sehr gut, jeder muss sich einfach überlegen, wie lange er bleiben möchte und ob er viel essen und trinken möchte.

Am Eingang gab es eine kurze mündliche Einführung, kein Führung durch die Räumlichkeiten. Jetzt wollte ich mir doch fast schon ein Handtuch und Bademantel selbst aus dem Regal nehmen, wie ich es von anderen Läden kenne. Da wurde die Hausdam ja schon fast schroff: Ein Minuspunkt, da ich nach jedem Duschen mir gern ein frisches, trockenes Handtuch hole. Leider muss man immer Fragen. Kein Problem, aber einfach im Umkleideraum ein Stapel frischer Handtücher auslegen Die Umkleiden wirklich sehr sauber.

Das muss ich vom ganzen Laden sagen, sehr gepflegt, sauber und neu wirkt alles. Nach dem Duschen gehts in den Kontaktraum. Es war jetzt ca.

Doch etwas fehlte hier in diesem schönen Ambiente! Keine einzige im Kontaktraum, nach längerer Suche lagen 2 für mich von der optik her nicht in Frage kommente DL im Garten und sonnten sich.

Eine weitere, auch optisch kein Higlight kam später an die Bar. Also erstmal was zu essen bestellt. Es wird individuell gleich hinter der Bar von 2 Köchen gekocht. Sehr gute Qualität, schön zubereitet und schmackhaft. Das Tagesmenü mit verschiedenen Speisen hängt über der Bar. Pizza gibt es leider erst ab 19 Uhr. Es waren schon mindestens 10 Männer anwesend und kaum eine Frau zu sehen!

Ich dachte schon ich müsste unverrichteter Dinge wieder abziehen, da das Anwesnde Personal eher unterer Durschnitt war! Dann kam plötzlich ein Lichtblick zur Tür herein und ich lächelte sie sofort an und ergriff die Initiative. Sie ist 23 Jahre alt und erst seit ca. Element, man kann sie gut an dem Geisha-Tatoo auf dem Rücken erkennen siehe Foto.

Nach ein bisschen Smalltalk aufs Zimmer mit ihr. Für Liebhaber von zierlichen Girls hat sie wirklich einen Traum-Körper. Sie ist sehr empfindsam und ich konnte sie gut mit Zunge und Fingern verwöhnen. Sie hat sehr grosse Schamlippen! D Ihr französisch ist auch sehr geil. Ich liebe einfach Ihren Körper. Nach 30 Minuten entschied ich mich dazu gleich die nächsten 30 Minuten mit Ihr mangels Alternative für die 2.

Runde zu buchen, allerdings eine kurze Pause, Dusche und Zimmerwechsel. Die Zimmer sind sehr schön im Lounge Stil eingerichtet. Achja, was mir gefallen hat, dass sie später auch noch mal kurz zu mir an den Tisch kam, das ist eher unüblich, nach dem Sex. Ich hoffe ich kann sie auf dem Rückweg noch einmal besuchen!

Angeblich sind bis Ich hatte vorher am Handy auf der Webseite geschaut und es waren dort 25 anwesende ausgewiesen. Das waren wohl nur die geplanten für den Tag.

Somit hat man keine Garantie, wer wirklich anwesend ist. Ein zweiter Verbesserungsvorschlag, dass mit einem echt Check-In System zu machen, wie es in anderen Clubs auch gibt. Sehr schönes Ambiente, sauber und neu! Mehr Frauen wie sie, schlank und gutaussehend, nicht unförming und mit dickem Hintern wie viele anwesende!

Ich komme sicher öfters wieder, da es günstig auf der Süd-Nord Route gelegen ist! Ramona sieht in natura besser aus, die Haare sind jetzt auch glatt. Ich sag nur Stress mit dem EX Der Betreiber braucht ehrliche Feedbacks von seinen Gästen, da dieser nicht für den Service der Dame in diesem Moment verantwortlich ist, aber er will es wissen, wenn sich Gäste unwohl fühlen.

Nichts ist Schlimmer für Betreiber von Sauna Clubs wie so eine vernichtende Kritik hier und diese können sich nicht mal dagegen wehren, weil sie es nicht von Dir vor Ort gesagt bekommen. Also denke mal darüber nach Passt halt auch zwischenmenschlich Hallo Zusammen, letzte Woche war mein 3.

Element bei der Durchreise auf einer Geschäftsreise. Die beiden letzten Mal war ich ja zu früh dort und es waren kaum Frauen da Zunächst keine einzige blonde Frau. Wäre ich auch 60 Jahre alt, vielleicht wären dann meine Ansprüche an Optik und Figur der Frauen nicht so hoch. Aber das was eher ein Gruselkabinett! Speisen und Getränke für 2 Stunden. Fairer preis muss ich sagen. Beim letzten Besuch war das Essen und der Barservice auch noch top. Leider ist der alte Koch nicht mehr da und es war dort ein hyperaktiver Jungkoch der sichtlich Probleme hatte sich bei den ganzen Frauen unter Kontrolle zu bringen lieber mit den Frauen flirtete als Bestellungen aufzunehmen, das Kochen des Essens anzufangen, seinen Arbeitsplatz aufzuräumen Müllbehälter voll, Wurst und Käse nicht im Kühlschrank, Tomatenboxen lagen quer rum Das Schnitzel war auch noch verbrannt, hatte er wahrscheinlich vergessen Nach 2 Stunden des Wartens bin ich unverrichteter Dinge wieder abgezogen, da ich leider keine Frau finden konnte die mein Beuteschema traf oder sich dessen nur annäherte.

Zwischendurch immer mal wieder sehr Plumpe Anmachversuche der Frauen mit Beine Spreizen und Muschi zeigen oder in unverständlichen Deutsch gleich "gehen oben!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Laden so läuft! Die Lösung ist einfach bei der Auswahl der Frauen etwas mehr auf die Optik zu achten und nicht einfach alles was in Rumänien an der nächsten Strassenecke steht einzuladen.

Das Ambiente des Ladens ist immer noch Top, leider kommen die Frauen da nicht mit. Vielleicht mal an dieser Stelle investieren um eine attraktive Belegschaft zu haben, dann komme ich auch gerne wieder! Da ich allein von Süd nach Nord fuhr habe ich mir ein Zeitfenster für, nach über 2 Jahren, einen 2. Der Club noch immer sehr schön und für einen Sonntagnachmittag mit Topwetter sehr gut besucht.

Warum, wenn alles Sonnendurchflutet ist, der Bereich der Theke finstere Spilunkenbeleuchtung herrschte ist unklar. Element konkurrieren und übertreffen dieses mit der Damen Welt bei weitem. Der "Einkäufer" hat scheinbar seinen Geschmack und lässt keine Abweichung in das 5. Entschuldigung, aber man hat das Gefühl beim Casting für einen rumänischen Bauernkalender zu sein, nur das der Typ vorgegeben ist und keine fülligere Dame zu finden war.

Ich hatte das Vergnügen mit Katja, 20 min vor der Massage sprachen wir mit einander und ich hatte kein Interesse etwas unter Zeitdruck anzufangen, aber nach der Massage nahm Sie mich sofort in Empfang. Am letzten Abend, ich war auf Dienstreise, hatte ich nach dem Abendessen einen ziemlichen Heisshunger nach Schokolade. Wenn ich zu Hause bin nasche ich immer Abends etwas. Aber welcher Laden hat um Ja zu Fuss da ich schon etwas Alkohol lese Bier zu mir genommen hatte.

Ich meinte mich zu erinnern dass es in einem Club einen Automaten gab wo ich das bekommen konnte was ich brauchte.: D Einmal im Club angekommen fragte ich nach dem Automaten. Ich durfte nur rein wenn ich 25 Euro Eintritt zahlen und mich umziehen Hessendress würde.: D Na gut, ich musste unbedingt meinen Hunger stillen, zahlte die 25 Euro und zog mich um.: Sobald ich fertig umgezogen war und ich die Mädels sah, war der Hunger nach etwas Süssem noch stärker geworden.

Keine Schokolade oder so, mir war einfach nach geilen Titten und nassen Muschis.: Ich musste mich stundenlang richtig wehren da einige Mädels nicht süss genug für mich waren oder halt überzuckert. Die Loren a hatte alles in sich um meinen Hunger zu stillen. Loren a Loren a ist eine järige Rumänin, ca. Tattoos habe ich nicht entdecken können. Herrliche zärtliche Zungenküsse wechselten sich ab mit geilem Geknutsche. Im Zimmer setzten wir fort was wir angefangen hatten.

Es war einfach geil, sie lässt sich beim lecken Fallen, wird nass und geht richtig ab. Fingern, auch tief, war gar kein Problem. Blasen kann sie auch super, variantenreich und geil. Ich musste sie ein paar mal bremsen um nicht vorzeitig abzuspritzen. Als sie anfing meine Eier zu lecken machte sie mich wild, ein geiler Tittenfick und Schläge ins Gesicht mit meinem Schwanz machte mich Fickbereit. Gefickt wurde nur in Missio aber wie!! Ihre Hände fassten mich überall an, Rücken, Po, Gesicht.

Als ich sie zusammen faltete um so meinen Schwanz noch tiefer reinzustecken, wurde sie wild. Dirty Talk kam dazu und es dauerte nicht mehr lange bis ich das Konti füllte. Anschliessend kuschelten wir noch etwas und sie reinigte mich. Eine Wiederholung kann und möchte ich nicht ausschliessen.: Es hat mir wieder sehr gut gefallen aber 26 Euro für einen Schokoriegel zahle ich aber nicht, ich nehme dann lieber ein geiles nettes Mädel egal ob es etwas mehr kostet.: Deutsch der Sprache nach aus Hannover mit polnischen Wurzeln.

Tatort und intimpiercings - nicht so mein Ding, aber was soll's. Im pst zunächst sehr kühl, aber später wahnsinnig nett, charmant und lustig. Wir haben auf dem Zimmer richtiggehend herumgealbert. Alles geboten, was sich ergab. Scheint aber etwas von der Sympathie abhängig zu sein. Es wurde auch geboten, was sie lt. Eintrag in einem anderen Forum nicht bietet. Perfekt; selten 50 Teuronen und tip so gut angelegt.: Für Wellness und Entspannung und auch ein wenig ordentlich speisen ist es ok und dafür ist der Eintritt sicher auch gerechtfertigt, aber ein fickklub isses denn leider nicht.

So, mal wieder eine Dienstreise nach Nordwestdeutschland gehabt und auf der Rückfahrt ein Kaffeepäuschen im schönen Wellnesstempel zu Fulda-Eichenzell eingelegt. Ich finde, für so einen Zwischenstopp ist das 5. Element wirklich perfekt geeignet. Ich mag den Club mit seinem Ambiente und den verschiedenen Möglichkeiten, nach einer langen Autofahrt ungestört zu relaxen. Vorher muss ich allerdings noch bemerken, dass mir auch das Personal ausgesprochen positiv aufgefallen war, allen voran die bildhübsche blonde Lady am Empfang und die ebeso attraktive und auch lustige Thekendame.

Beide wären auch für Jetzt, im Nachhinein, habe ich im LH recherchiert, ob schon über sie berichtet wurde. Micki ist eine bildhübsche Rumänin aus Bukarest.

Worunter sie nach eigener Aussage etwas leidet, ist, dass sie nur 1,50 m Körperlänge misst. Nun, auch ich stehe eigentlich mehr auf "richtige Frauen" als auf Lolitas, denen man kaum Volljährigkeit bescheinigen könnte.

Micki ist aber definitiv volljährig und auch eine richtige Frau. Mit über vier Jahren "Dienst" im 5. Element quasi Bestandteil des Inventars. Aktuell trägt sie dunkles Haar mit kurzem Pagenschnitt, der ihr hübsches Gesicht schön einrahmt. Sie war gerade zum "Dienst" angetreten und verbreitete im ganzen Raum gute Laune. Diese Laune wurde auch nicht schlechter, als ich sie nach kurzem Kennenlerngespräch an der Bar zu einem Zimmerchen überredete.

Ich duschte nochmal, sie holte Schlüssel. Micki machte sich nackig ich auch und wir beschmusten uns kniend auf dem Bett. Küsschen rauf und runter, Streicheln undsoweiter. Nicht herausragend, aber guter "Clubstandard". Während ich also mit Zunge auf Exkursion ging wurde ich "unten" rundum weiter gut mit Mund und Händen betreut.

Was wohl Mickis Spezialität ist: Sie setzte sich mir auf die Unterschenkel, rutschte mit ihrer Mumu über meiner Antenne ein wenig vor und zurück, schaut mich dabei lüstern an. Dann nimmt sie etwas Gleitgel, benetzt den Star und knetet ihn zu voller Pracht und schaut mich dabei lüstern an. Da ich diesen Part von Tantra-Sitzungen gut kenne und auch schätze, fand ich das sehr schön und genussvoll. Natürlich könnte sie da bei dem einen oder anderen Gast auch schnell und ohne Aufwand vollendete Tatsachen schaffen.

Aber bei mir genügte ein fragender Blick und ein Nicken meinerseits und sie griff in ihr Handtäschchen, zog Gummi aus der Verpackung und stülpte ihn über den Star. Dann noch kurz etwas Spucke als Gleitmittel das machte sie und schwupp loggte sie auf mir ein.

Das Reiten war dann etwas unrhytmisch und irgendwie spürte ich da garnix. Drum bat ich sie in die Doggy. Da verlagerte sich sich sehr weit zurück, so dass ich zum einen kaum Bewegungsfreiheit hatte, zum anderen auch wieder kaum was spürte.

Also die Performance beim GV war nicht so toll. Daher zog ich ihn wieder raus und bat sie um finale Handarbeit, da sie das sehr gut und gefühlvoll beherrschte. Für vinos Liste gebe ich eine 2. Ich kann Micki durchaus empfehlen. Dazu ihre nette, fröhliche Art, ihr bereitwilliges Mitmachen. Dass es insgesamt dann im Zimmer nur eine durchschnittliche Nummer war, störte mich selbst nur wenig. Auch bin ich ja selbst mit meiner eher dezenten und distanzierten Art dafür verantwortlich, dass mir keine Hochzeitsnächte beschert werden.

Brauch' ich auch nicht, sonst hätte ich zuviel innerlichen Konflikt wegen meiner guten privaten Beziehung. Als kleines Betthupferchen beim Zwischenstopp und Kaffepäuschen hat's perfekt gepasst. Danach noch die restlichen km heimgerutscht. Bilderdienst Micki oder Micky, vormals Sakura http: Mein Einstand im 5. Element stand unter keinem guten Stern.

Vor einigen Monaten musste ich meinen Erstbesuch wegen einer Zugverspätung canceln, nun hat es endlich geklappt. Von dem Club und seiner schönen Einrichtung wurde mir sowohl von Clubkollegen als auch von Dienstleisterinnen berichtet. Das Innere des Etablissements ist tatsächlich sehr ansprechend und das Personal sehr freundlich. Bei meinem Besuch war es sehr ruhig, die Auswahl einer Zimmergenossin daher etwas schwierig ca. Blond, schlank, kein Optikfick aber recht nett. Unterhaltung praktisch nicht möglich, weder auf Deutsch noch auf Englisch.

Leider merkt man ihr an, wie ungern sie den Job macht. Kein Gezicke, aber ziemlich langweilig und unbeholfen. Runde mit Manuela ebenfalls RO: Deutlich spritziger als ihre Vorgängerin, leider auch mit ziemlichem Zeitdruck verbunden. Die Wahl des von ihr vorgeschlagenen Wasserbetts war keine gute Idee, da es zu sehr nachgibt. Ansonsten eine gelungene, wenn auch etwas kurze Aktion. Keine Bereitschaft, die verbleibende Zeit mit Kuscheln, Massage o. Was den Besuch für mich leider zu einem Reinfall machte, war die Tatsache, dass die sehr nette, aber schusselige Rezeptionslady meine Taxibestellung verkackt hat, obwohl ich sie extra nochmal 1 Std.

Ein weiterer Besuch steht vorerst nicht an. Zum einen fand ich die Mädelsauswahl etwas dürftig, zum anderen komme ich nicht so oft in die Gegend. Falls doch, dann nur noch mit eigenem Auto und nicht mehr mit der Bahn. Hallo fuckbuddy, Danke für den Bericht, ist wohl dumm gelaufen, Mädels waren bei meinen Besuchen zwischen 15 und über 30 da, im Schnitt wohl knapp über Keine Ahnung wie es momentan aussieht, aber du warst wohl mittags da.

Bzgl Bahnanreise, hab ich schonmal gelesen und nun nachgesehen Zitat:. Bis zu einer Entfernung von 15 bzw. Das mit dem Shuttle-Service hatte ich auch gelesen und mich vorher telefonisch erkundigt. Man hatte keine Lust, wegen 1 Person nach Fulda zu fahren. Als "Entschädigung" gabs während der Wartezeit aufs Taxi 1 Espresso gratis. Mein während des Aufenthalts konsumiertes Getränk musste ich ganz normal bezahlen Im Zitat von erdingertrinker steht übrigens, dass es den Shuttle-Service erst ab 2 Personen gibt, das hatte ich entweder überlesen oder es stand noch nicht drin, wurde aber bei meiner Anfrage auch nicht erwähnt.

Nach einer Rückfrage meinerseits Mitte Dezember hiess es, sie würde nicht mehr im Club arbeiten. Bei der mittags bis abends eher mauen Zahl an CDLs war ich immer froh, doch wenigstens auf sie "zurückgreifen" können. Das bisher geschriebene stimmt schon. Süsser Body, fester Teenybrüste. Die Leistung ist "standard", mit der Zeit wurde sie aber immer besser.

In anderen Clubs würde sie bei der Leistung eher untergehen, am im 5E ist halt weniger Konkurrenz. Fahre ich vielleicht doch nochmal hin, mein letzter Besuch ist immerhin ca. War hier wirklich schon so lange niemand mehr? Ist der Club einen Besuch wert oder gibt es besseres in der Gegend? Bin zwischen Kassel und Fulda, Vorschläge? Will nun mal unter der Woche immer meine Zeiten Di bis Do so nachmittags um 14 uhr das 5. Wieviel DL sind dann wohl anwesend?

Oder bin ich in ner tiefen Sexprovinz? Element ist tote hose Wenn du Mädels Empfehlungen brauchst melde dich. Wollte halt mal auch die so Edel gestylt gelobte 5-te aufsuchen. Wenn einfach immer viele--genügend-- Damen da sind findet sich auch schon nachmittag beim ersten Stich was gutes. Dass es im 5. Element kam vor ein Paar Tage erzählt. Ich wollte den wunderschönen Club schon lange besuchen, aber nachdem ich nicht viel positives in verschieden Foren gelesen habe gehe ich immer in den FRA Gross-Clubs und die sind auch für mich unschlagbar wie du selber weisst und berichtest.: D Du kannst schon um 14 Uhr rein gehen, aber halte dich bis Mach in diese Zeit Wellness oder ähnliches.

Nachdem ich hier deutliches negatives Feedback vom 5. Element lesen musste, geb ich einfach mal meinen Senf dazu. Hab hier längere Zeit mitgelesen und mich nun auch mal registriert. Ich war eben das erste Mal dort, bzw. Wenn ich morgen nicht arbeiten müsste, würde ich jetzt noch dort sitzen. Element in Eichenzell befindet sich gerade mal 30min von mir entfernt.

Ein Kollege von mir besucht den Club mindestens einmal im Monat und war bis jetzt jedes Mal vollkommen zufrieden. Also warum nicht mal einen Versuch starten? Hatte heute recht früh Feierabend und bin gegen Hab direkt mitgeteilt, dass ich das erste Mal in solch einem Club bin. Kein blödes Grinsen oder sonst was, nein mir wurde daraufhin alles sorgfältig erklärt und teilweise gezeigt. Also erst einmal an die Bar setzen, meine zittrigen Knie beruhigen.

Es dauerte keine fünf Minuten und eine gewisse Mihaela setzte sich zu mir. Nach etwa 20 Minuten wurden die ersten ZK aufgetauscht, auch gingen ein paar ihrer Griffe zielstrebig unter den Bademantel.

Sie fragte mich ob ich Lust auf ein Zimmer hätte. Was für eine Frage, ja!!!! Also eine Etage höher. Sie bat mich schon einmal auf das Bett, in der Zwischenzeit verschwand sie für ein paar Minuten um sich frisch zu machen. Dunkle Augen, schlanke Statur, grazil. Und erste ihre blanke Muschi, meine Fresse. Dazu noch ein fester, wohlgeformter Arsch. Ja, diese Frau ist ein Geschenk. Und diese Übermenschengene bekam leider mein Penis direkt zu spüren. Hier ging nämlich gar nix. Wir tauschten weiter ZK aus, streichelten uns, sie hatte keinerlei Berührungsängste.

Natürlich bemerkte auch sie, dass mein Dödel nicht ganz bei der Sache war. Habe ihr dann natürlich erzählt, dass es mein erstes Mal bei einer Professionellen ist. Das spornte sie doch irgendwie ziemlich an. Sie bearbeitete meinen Penis so unfassbar gut mit ihrem Mund und ihrer Zunge, da konnte er nicht länger schlaff bleiben. Selbst meine Eier nahm sie sich vor. Ich bat sie nach etwa fünf Minuten in die 69er.

Ich mein, ich hatte schon so einige Weibsbilder aber wie gut kann denn bitte eine Muschi schmecken? Nach ein paar weiteren Minuten in dieser Position drückte sie ihre Spalte so fest gegen meinen Mund, kombiniert mit einer Auf-Ab Bewegung, dass ich manchmal schon stark nach Luft ringen musste. Tapfer kämpfte ich weiter, ihr Stöhnen war nun schon heftiges Gebrülle.

Mit einem extremen Zucken rollte sie sich letztenendes von mir und "gratulierte" mir mit einem breiten Grinsen. Sie wollte, dass ich mich wohl fühle und das hat sie mehr als gut gemacht. Sie fragte mich nun, wie ich sie gerne ficken möchte. Also hingelegt, sie den Gummi aufgezogen und angefangen mich zu reiten.

Diese perfekten, kleinen Titten. Nach einem tollen Ausritt, drehte sie mir ihren übertrieben hübschen Arsch entgegen. Also rein in die tatsächlich klatschnasse Muschi und so hart wie noch nie gefickt.

Ging natürlich nicht lange gut, gefühlte Liter in die Tüte geschossen und erschöpft umgefallen. D Danach hab ich mir mal den ganzen Club angesehen, alles abolute Spitzenklasse. Wellnessbereich top, Sauna bei etwa 95 Grad. Nach einem Kaffee an der Bar und einer kleinen Dusche wollte ich mal das hochgelobte Essen testen.

Tadellos und frisch zubereitet. Hier kam dann eine weitere CDL auf mich zu und hat mich recht plump mit einem "Magst du ficken mich" angesprochen. Klar will ich, muss aber erst einmal auftanken und auf so eine explizite Art fahr ich dann doch nicht ab.

Sie zog ab, kurze Zeit später rappelte es ziemlich laut am Automaten. Ein paar kleinere Gewinne noch, Euro hab ich mir auszahlen lassen. Super, mein ausgegebenes Geld hatte ich also fast wieder drin. Zurück an der Bar gönnte ich mir ein weiteres Bier, eine weitere Dame stellte sich mir vor, leider wieder etwas penetrant. Nachdem die andere CDL abgezogen ist kam Mihaela wieder zu mir und hat sich wieder super gut mit mir unterhalten.

Gefühlte 30 Minuten, bis wir wieder beim ZK und Fummeln gelandet sind. Sie knabberte ein wenig an meinem Ohr rum und flüsterte mir, ob ich nochmals Lust aufs Zimmer hätte, sie würde mich auch ausgiebig überraschen. Lass ich mir von so einer Frau doch nicht 2mal sagen. Auf dem Zimmer angekommen ging es auch direkt zur Sache.

Direkt in die 69er in der sie dieses mal mehr als ausgiebig meine Eier liebkoste. Sie fragte mich, ob ich ihr in den Mund spritzen wolle. Der Aufpreis war mir natürlich bekannt aber fuck it, also gab ich ihr die "gewünschte" Ladung. Sie lies mich entspannt auszucken und spatzierte dann langsam davon um das Ejakulat auszuspucken. Zurück am Bett massierte sie mich erst ein paar Minuten und fing dann direkt wieder an meine Eier zu kraulen.

Zu meinem Erstauen stand der Kollege auch wieder recht schnell und sie gummierte mich mit den Worten, ich solle sie jetzt richtig durchficken. Was macht dieses Weib mit mir? Dabei stimulierte sie ihre Clit und bremste mich plötzlich ab. Sie zuckte am ganzen Leib und entschuldigte sich.

Ernsthaft, wenn sie mir ihre Orgasmen vorgespielt hat, dann beherscht sie ihr Handwerk perfekt haha. Sie fragte ob ich Lust auf eine Gesichtsbesamung hätte. Kann die Alte eigentlich Gedanken lesen? Auch dieser Aufpreis war mir mega egal, also raus aus dem Kondom und ab in ihren gierigen Mund. Sie schrubbte weiter, sah mir angegeilt in die Augen und ich gab ihr die volle Ladung über Gesicht und Haare. Niemals hätte ich gedacht, dass ich in so kurzer Zeit so viel Sperma produzieren kann.

Sogar ausgesaut hat sie Sie machte sich daraufhin ein wenig frisch und wir regelten eine Etage tiefer das Geschäftliche. Und dann das Unerwartete: Ich antwortete einfach, dass es wohl unbezahlbar war. Sie fragte mich, ob ich denn jetzt öfters komme. Verlegen nahm sie das Geld natürlich an sich und nach einem Küsschen ging es zurück an die Bar.

Auch wenn ich gewollt hätte, heute wäre nichts mehr gegangen. Mein Schwanz tut jetzt noch weh, haha. Ein tolles erstes Mal in einem Saunaclub.

Das Beste war natürlich Mihaela. Am Donnerstag werde ich wieder anwesend sein, mal schauen ob die anderen Frauen mithalten können oder ob dieser Besuch nur ein Glückstreffer war. Ich war vor kurzem im 5.

An der Bar dauerte es nicht lange, bis zwei Mädels sich meiner annahmen und natürlich schnellstens aufs Zimmer wollten.

Das ich gar nicht, wenn man bedrängt wird. Also erst mal in die Sauna geflüchtet. Dort präsentierte sich dann ein weiteres Girl und machte mir Lust. Eigentlich nicht direkt mein Typ, aber sie versprach mir ein besonderes Erlebnis. Küsschen war auch nicht drin und BJ nicht ihr Thema. Hab sie dann doch noch lustlos penetriert und schnell war sie wieder aus dem Zimmer.

Ambiente toll, alles sauber und gepflegt. Da war Ostern, nach einem 8 Stunden Arbeitstag und dann km Autofahrt um 20 Uhr kaputt, mühsam ins 5. Gleich einen Massagetermin bekommen, anstatt der Zelte sind die Kabinen jetzt massiv. Die Masseurin war leider gar nicht kommunikativ, antwortete auf Fragen nicht, obwohl sie wohl verstand was man sage, Anweisungen da stärker usw befolgte sie. Ich beschloss, dass die Zeit gekommen war ohne sexuelle Betätigung das gastliche Haus zu verlassen, da setzte sich ein ansehnliches Mädchen auf ein Sofa und bat mich zu sich, netter Smaltalk dann die Einigung aufs Zimmer zu gehen, sie nannte sich Loren und war Rumänin, die aber schon viele Jahre mit der ganzen Familie in Deutschland lebt.

Nett anzuschauen und auch fein anzufassen, nur die Eile war etwas Störend, schönes Gebläse, wenn auch die Hand für mein Empfinden zu stark im Einsatz war, dann Gummi und Sie aufgesessen und wild los geritten, habe versucht etwas zu bremsen um auch etwas von ihr zu spüren, sie war aber auf die schnelle Nummer gepolt.

Ende etwas Kühl und schnell, naja war ja auch schon Hallo Leute, Ich wollte mich mal erkundigen wie es im 5. Wurde euch schon mal AO angeboten? Oder habt ihr schonmal AO im 5ten gemacht? Und wie sieht es mit Krankheiten aus?

.

Lecken und blasen frauen zu ficken

Dies kann mittels einer kleinen Operation oder ggf. Angeborene Zysten der Vulva sind seltene Vulvaveränderungen und gehören ebenfalls zu den gutartigen Vulvatumoren. Bei einer Zyste handelt es sich um einen flüssigkeitsgefüllten Hohlraum, ähnlich eines Bläschens, das sich innerhalb eines bestimmten Gewebes befindet. Die häufigste vulväre Zyste ist die sogenannte Bartholin-Zyste. Diese entsteht, wenn es in den Drüsengängen im Scheidenvorhof zu einem Sekretstau und in der Folge zu einem Verschluss der Bartholindrüsen kommt.

Typische Symptome sind prall-kugelige Gewebeschwellungen. Solche Zysten sind prinzipiell harmlos, können bei Beschwerden jedoch chirurgisch entfernt werden, um die verstopften Drüsengänge wieder freizulegen. Gelangen Bakterien in die Zyste, kann die Drüse sich zusätzlich entzünden Bartholinitis.

Umgekehrt kann die Bartholinitis auch die Entstehung einer Bartholin-Zyste begünstigen. Durch einen kleine, ambulante Operation kann der Drüsenausführungsgang wieder hergestellt werden Marsupialisation. Eine sogenannte Vulvitis ist eine Entzündung im Bereich der Vulva. Häufig tritt sie gleichzeitig mit einer Scheidenentzündung auf.

Manchmal ist aber auch eine allergische Reaktion auf Textilstoffe, Waschmittel oder auch Medikamente der Auslöser. In der Regel wird eine Vulvitis mit Medikamenten behandelt, die auf den Erreger abgestimmt sind. Diese werden lokal oder oral genommen und eine Operation ist meist nicht notwendig. Kommt es zu einer Eiteransammlung Abszess in diesem Bereich, sollte diese mit einer kleinen Operation eröffnet werden, um eine schnelle Abheilung zu gewährleisten.

Neurodermitis Myome Frühgeburten Wiedereinstieg in d Müttercoaching Kinderbetreuung Erste Hilfe für Bab Reisen mit Kindern Baby- und Kinderern Bilder, die das Leben feiern Im Test: Schwanger werden trotz Gelbkörperschwäche Bio fürs Baby: Sieben Sünden nach der Geburt Privatsache Kinderwunsch: Wen weiht ihr ein? Anzeige Artikel unserer Partner. Werde Fan auf Facebook. Folge uns auf twitter. Sie haben Javascript deaktiviert.




Ansonsten ist sie auch hellhäutig. Meine Frau ist ein dunkler Typ. Ihre Schamlippen sind auch richtig dunkel. Dazu noch die dunkle Schambehaarung, ein toller Anblick.

Ich hab dann ein Problem, wenn die Frau nicht mit ihrer eigenen Sexualität klarkommt. Auch finde ich das persönlich sehr schön, wenn z. Wichtig ist, dass eine Frau damit was anfangen kann, und Ihre Nö ich finde das keinesfalls underötisch doer sonstwas! Das ist einfach die farbe udn das ist bei vielen frauen so. Also mir macht das gar nix!

Auch würde ich gerade bei Mädchen mit dunklen Schamlippen wie Dir gerne genau schauen und liebkosen, allerdings noch lieber nur zurechtgestutzt und nicht rasiert. Die Verfärbung ist ganz normal und das haben sehr viele Frauen. Nach Geburten haben es dann auch Frauen wo es vorher nicht so war manchmal durch die Dehnung und so. Sex im Halbdunklen und Dich darf da unten kein Mann ansehen? Was macht ihr dann? Bist Du damit zufrieden? Du willst doch sicherlich auch einmal richtigen Sex erleben und dann ist Deine Klitoris und deine Schamlippen ein Bereich der vom Mann verwöhnt wird und für Dich ein wundervolles Gefühl.

Du verdirbst Dir den Spass und entwickelst ein falsches Körpergefühl durch diese Gedanken. Versuch es mal nicht drüber nach zu denken. Ich habe Übergewicht und mein Unterleib hat mehrere Kinder geboren.

Ob eine Frau nun dunkele oder helle Schamlippen hat ist fur mich nicht so wichtig. Es hängt mehr mit deinem Selbstwertgefühl zusammen. Auch wenn du es nicht gerne hast, aber ich sehe sie gerne unten herum. Häufig tritt sie gleichzeitig mit einer Scheidenentzündung auf. Manchmal ist aber auch eine allergische Reaktion auf Textilstoffe, Waschmittel oder auch Medikamente der Auslöser. In der Regel wird eine Vulvitis mit Medikamenten behandelt, die auf den Erreger abgestimmt sind.

Diese werden lokal oder oral genommen und eine Operation ist meist nicht notwendig. Kommt es zu einer Eiteransammlung Abszess in diesem Bereich, sollte diese mit einer kleinen Operation eröffnet werden, um eine schnelle Abheilung zu gewährleisten.

Craurosis vulvae oder Vulvadystrophie ist eine seltene, chronische dauerhaft bestehende Vulvaveränderung der Haut und Schleimhäute des weiblichen Genitalbereichs. Ihre Ursache ist nicht bekannt. Es gibt verschiedene Arten der Vulvadystrophie.

Von dieser Krankheit sind bevorzugt Frauen nach den Wechseljahren betroffen, gelegentlich zeigt sich die Erkrankung auch bei jungen Frauen.

Sie tritt vor allem in der Genitalregion auf. Die Ursachen sind weitestgehend unbekannt, es wird eine Autoimmunreaktion als Auslöser vermutet. Auch hormonelle Einflüsse können eine Rolle spielen.

Nach längerer Krankheit wandelt sich die Haut an den geschädigten Stellen um, sie erscheint dann glänzend und pergamentpapierartig, was zu Hauteinrissen und kleinen Einblutungen führen kann. Es kommt oft zu starkem Juckreiz im Schambereich und Brennen beim Wasserlassen. Die Umwandlungsprozesse an Haut und Schleimhäuten können zu einer Verkleinerung der kleinen Schamlippen und zur Einengung des Scheideneingangs führen, sodass bei diesen Vulvaveränderungen als weitere Symptome Beschwerden beim Geschlechtsverkehr auftreten.

In den meisten Fällen kann eine lokale Therapie mit Salben eine Linderung erzielen.

..






Sandisorga porno spiel


Seit 1 woche nun blaue schamlippen?? Also kein ss anzeichen? Dann werd ich wohl damit leben müssen sieht nicht so dolle aus irgendwie als wären die kurz vorm abfallen. Also anhand der Farbe der Schamlippen lässt sich keine SS feststellen. Wann Hattest du denn das letzte mal deine Regel?

Das liegt daran, dass bei einer SS untenrum alles besser durchblutet wird aber das ist wie gesagt kein sicheres Anzeichen. Am besten du wartest einfach Tage und wenn die Mens nicht da ist, testeste einfach. Alles Gute das chen. Was kann ich essen? Geburt Haut in der Schwang Neurodermitis Myome Frühgeburten Wiedereinstieg in d Durch gutartige Vulvatumoren hervorgerufene Vulvaveränderungen verursachen in der Regel keine ernsthaften Beschwerden, manche von ihnen sollten aber entfernt werden, da sich das Gewebe verändern kann.

Dies kann mittels einer kleinen Operation oder ggf. Angeborene Zysten der Vulva sind seltene Vulvaveränderungen und gehören ebenfalls zu den gutartigen Vulvatumoren. Bei einer Zyste handelt es sich um einen flüssigkeitsgefüllten Hohlraum, ähnlich eines Bläschens, das sich innerhalb eines bestimmten Gewebes befindet.

Die häufigste vulväre Zyste ist die sogenannte Bartholin-Zyste. Diese entsteht, wenn es in den Drüsengängen im Scheidenvorhof zu einem Sekretstau und in der Folge zu einem Verschluss der Bartholindrüsen kommt. Typische Symptome sind prall-kugelige Gewebeschwellungen. Solche Zysten sind prinzipiell harmlos, können bei Beschwerden jedoch chirurgisch entfernt werden, um die verstopften Drüsengänge wieder freizulegen. Gelangen Bakterien in die Zyste, kann die Drüse sich zusätzlich entzünden Bartholinitis.

Umgekehrt kann die Bartholinitis auch die Entstehung einer Bartholin-Zyste begünstigen. Durch einen kleine, ambulante Operation kann der Drüsenausführungsgang wieder hergestellt werden Marsupialisation. Eine sogenannte Vulvitis ist eine Entzündung im Bereich der Vulva. Häufig tritt sie gleichzeitig mit einer Scheidenentzündung auf. Manchmal ist aber auch eine allergische Reaktion auf Textilstoffe, Waschmittel oder auch Medikamente der Auslöser.

In der Regel wird eine Vulvitis mit Medikamenten behandelt, die auf den Erreger abgestimmt sind. Diese werden lokal oder oral genommen und eine Operation ist meist nicht notwendig.

Softpornos sauna club stuttgart


Es gibt verschiedene Arten der Vulvadystrophie. Von dieser Krankheit sind bevorzugt Frauen nach den Wechseljahren betroffen, gelegentlich zeigt sich die Erkrankung auch bei jungen Frauen. Sie tritt vor allem in der Genitalregion auf. Die Ursachen sind weitestgehend unbekannt, es wird eine Autoimmunreaktion als Auslöser vermutet. Auch hormonelle Einflüsse können eine Rolle spielen. Nach längerer Krankheit wandelt sich die Haut an den geschädigten Stellen um, sie erscheint dann glänzend und pergamentpapierartig, was zu Hauteinrissen und kleinen Einblutungen führen kann.

Es kommt oft zu starkem Juckreiz im Schambereich und Brennen beim Wasserlassen. Die Umwandlungsprozesse an Haut und Schleimhäuten können zu einer Verkleinerung der kleinen Schamlippen und zur Einengung des Scheideneingangs führen, sodass bei diesen Vulvaveränderungen als weitere Symptome Beschwerden beim Geschlechtsverkehr auftreten.

In den meisten Fällen kann eine lokale Therapie mit Salben eine Linderung erzielen. Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Sie sagte immer ich solle ihr sagen, was sie machen soll und das geschah dann auch - habe aber auch keine ungewöhnlichen Dinge angesprochen: D, fingern war drin und sie bot sofort ihre Muschi zur Bearbeitung an.

Insgesamt eine normale Nummer mit wenig Wiederholungsgefahr. Danach vom Koch frisch zubereitetes leckeres Essen genossen und eins der im Preis enthaltenen kleinen Biere.

Insgesamt kann man da hin gehen, wenn man in der Nähe ist, aber eine weitere Anreise ist das wohl eher nicht wert. Vielleicht war an dem Tag einfach der Line up nicht auf der Höhe oder ich habe die Highlights schlicht auf Grund von Unkenntnis verpasst Als ich das letzte Mal beruflich wieder in Eichenzell war, ergab sich natürlich wieder die Möglichkeit das 5.

Da ich kurz vor 22u. Mit der Thekendame die Zeit gut verbracht lese: Ich entschied mich in Hessendress den Abend zu verbringen und nach der Dusche betrat ich die heiligen Hallen des 5. Einige Mädels kannte ich bereits aber sie mich nicht mehr, na gut die sehen genug Männer am Tag. Die süsse Lena vom letzten Mal war leider nicht da aber egal.

Die erste Anmache bekam ich von der bulgarischen Nicole, sie setzte sich zu mir hin und versuche mich zu verführen. Es gelang ihr nicht weil ich sie nicht interessant genug fand, das einzige an ihr was mich interessierte waren ihre Silikontitten. D Nach kurzem Gerede war ihr und mir klar dass es eh nichts wird und sie haute ab.

Ich setze mich an die Theke und da kam die rumänische Cati zu mir, streichelte meinen Rücken und wollte so mehr erreichen. Sie hatte mich vorher schon angesprochen aber ich habe nicht reagiert. Ich wollte nicht mit ihr und wollte nett bleiben. Irgendwie hatte sie es nicht kapiert und später kam sie noch mal zu mir und da musste ich schon härter eingreifen.: Ich hatte jetzt ein wenig Hunger und bestellte eine kleine Pizza.

Die Pizza schmeckte sehr lecker. Beim letzten Mal hatte ich nichts gegessen aber diesmal musste ich einfach. Eine Buffetfräse bin ich aber nicht, die Möglichkeit hat man im 5. Die halbe Stunde war sehr schön und ich unterhielt mich mit einem Mitstecher der öfters da ist.

Die Mädels versuchten mich anzumachen aber ich lehnte ab. Erst Entspannung danach die Lust. Als ich unter der Dusche Stand, hatte ich wieder keine Ruhe.: Ich setzte mich kurz hin und wurde von der angeblichen spanischen eher rumänischen Angie angesprochen und gestreichelt. Ich wollte noch nicht und als beide weg waren legte ich mich hin. Etwas Ruhe hatte ich jetzt aber wie immer nicht lange genug. Ich war mit einem Mitstecher am reden als eine nackige Rumänin zu mir kam.

Sie setzte sich zu mir und später auf mich. Sie sah sehr hübsch aus und sollte auch sehr gut sein. Da ich aber noch nicht soweit war, erklärte ich ihr warum und ich bekam noch einen Kuss da ich so ehrlich war.: Es wurde später und später und ich hatte noch immer nicht gefickt, war aber in der Zwischenzeit sehr geil geworden.

Eine rundere Blondine gefiel mir irgendwie und als ich sie im Wellnessbereich traf, redeten wir kurz und setzten uns hin. Sie heisst übrigens Larissa, hat KF und lange blonde Haare. Es war schön mit ihr zu reden und eine Buchung stand eigentlich nichts im Wege. Ihre Streicheleinheiten waren schön und machten mich schon richtig geil.

Irgendwie wollte sie doch noch etwas abklären und sagte mir was sie macht und nicht. Ich muss allerdings sagen dass ich es sehr fair und nett von ihr finde. Keine böse Gesichter nachher oder so, und so gehört sich das auch.: Na gut, wen sollte ich jetzt buchen?

Im Wellnessbereich versuchten 2 Rumäninnen mich soweit zu kriegen dass ich auch in den Whirlpool kam.: Ich überlegte kurz und liess es sein. Auf einen 3er hatte ich keinen Bock. Eine kurzhaarige MILF war den ganzen Abend auch schon da, sie ist nicht besonders hübsch aber auch sicher nicht unattraktiv. Als sie aus dem Kino kam, war ich rein zufällig in der Nähe. Sie wollte mich sofort mitnehmen aufs Zimmer aber ich wollte erst etwas reden.

D Auf der Couch setzten wir uns hin, redeten eine Weile und sie schlug vor etwas näher zu kommen und zu küssen. Ein Mundspray sollte dafür sorgen dass wir beide davon geniessen konnten, hatte ich vorher noch nie erlebt aber es schadete nicht.

Ihre Muschi habe ich kurz angefasst und war nass GV: Missio, Doggy und Reiter inkl. Ich ging auf sie zu und küsste sie, leckte ihre Titten und streichelte ihren Körper. Sie küsste mich im Hals und wollte meinen Schwanz massieren. Da ich noch immer das Handtuch vorhatte, liess ich mich von der Nackig machen. Ich hatte in dem Moment schon einen Halbmast. Clara legte sich hin, mit ihrem Kopf über der Bettkante und steckte sich meinen Schwanz in den Mund. Ich lehnte nach vorne und leckte ihre bereits schon sehr nasse Muschi.

Sie leckte meine Eier und es war schön. Da diese Position für mich schon anstrengend war hörten wir nach einer Weile auf und ich legte mich hin. Wieder wurde geknutscht und geblasen bis ich fickbereit war. Schnell wurde ich gummiert und ich fing an in Missio, ich wechselte danach in Doggy und machte weiter.

Sie hielt sehr gut dagegen aber ich wollte noch nicht kommen. Ein letzter Wechsel in die Reiter sollte mich zum Abschuss bringen und abwechselnd in normalem Reiter und Hocke geschah es auch. Das Konti war voll und ich kaputt. Später lächtelte sich mich noch ganz kurz an aber sagte nichts mehr. Na gut, ich war zufrieden. Nachdem ich noch etwas getrunken hatte, zog ich mich um und verliess das 5. Element mit einem guten Gefühl. Aber wie schon gesagt, ich fahre da nicht spontan hin, da es doch zu weit ist.

Jubiläumsparty 2 Jahre Zitat:. Element Fulda Eichenzell Zitat:. Im 5E wurde ein neuer Tarif eingeführt, der wieder mal zu einem Besuch einlud. An der Kasse wird man gleich gefragt, welche Variante man wählen will. Bademantel, Badeschlappen, Sauna, Whirlpool sind weiterhin inklusive. Alternativ der bisherige Preis von 60 Öre, das bedeudet quasi all inklusive. Hierbei kann man sich von der gewohnt guten Küche verwöhnen lassen und hat die Möglichkeit unbegrenzt Softdrinks, sowie Kaffeevariationen und 3 Bier.

Muss jeder für sich selbst entscheiden, ich werde bei meinen zukünftigen Besuchen beide Variationen nutzen. Nach der obligatorischen Reinigung in die Halle einmarschiert. Nicht die Hölle los, doch da war viel mehr Leben drin wie bei meinem letzten Besuch.

Einige Bekannte, doch einige Neue, die teils auch schon ein paar Wochen im Club sind. War wirklich für mich ne gute Auswahl da, allerdings stark Rumänien dominiert. Hübsche blonde deutsche Gretels waren aber auch anwessend. Schaut doch gut aus, getanzt wurde auch sowie in kleinen Gruppen als auch an der Stange.

Erste Interviews geführt, nette Gespräche, doch die meisten klagten über wenig Buchungen. Sorry, doch da musste ich den Trend fortsetzen, denn ich hatte mich in ein Gesicht verkuckt und wollte erstmal abwarten. Ja, so sind sie halt, die Männer. Doch irgendwann ist man des Wartens satt und da läuft einem so ein tätoowierter Feger in die Arme und schwups ist man verzaubert.

Leider laute Diskomusik, kaum Unterhaltung möglich sie spricht sehr gut Deutsch , doch dies animierte ein paar Mädels zum tanzen. Rebekka stellte die Zimmerfrage und rauf gings. Hier gabs die versprochenen ZK, doch sehr verhalten. Beim Blowjob war immer die Hand mit im Spiel, wenigstens klopfte sie nicht auf meine beim Fingern. Verkehr in drei Stellungen war ganz ok, doch war mir das Tempo zu hoch und auch etwas abspritzorientiert.

Nach ca 20min Übergabe der CE und abhaken. Sauna war diesmal nicht heiss genug, aber nach Vorglühen im Dampfbad doch noch ausreichend geschwitzt und auch andere beim Aufguss gesehen, also wohl nur kurzzeitiges Problem.

Mal sehen wie das mit der Verpflegung nun so läuft. Mehr Gerichte als bisher zur Auswahl und diese waren mit Nummer und Preisen versehen. Man bekommt einen ausgedruckten Bon mit der Menübeschreibung, Menünummer und Preis, den man beim Koch abgibt. Eine Umstellung also anscheinend nur beim Bestellen und natürlich später bei der Abrechnung mit Quittung - aber die Schlüsselnummer wurde ja schon immer auf Umsatz gecheckt.

So leid mir es tat, musste ich sie auf später vertrösten. Wir setzten uns etwas zusammen und die Optik und Sympathie befahl mir den Zimmergang. War etwas skeptisch aufgrund ihrer Clubbiografie Artemis, Palace, Sharks u. Hier zeigte sie ihre ganze Erfahrung und ich wurde wirklich von Kopf bis Fuss verwöhnt.

So könnte es stundenlang weitergehen, doch meine Säfte stiegen und ich bat um den Gummi. Hatte nicht viel Zeit hier kam mir der neue Tarif auch sehr gelegen und wollte eigentlich schon die Heimfahrt antreten, da lachte mich ein Girlie an, die mir durch ihr quirliges, fröhliches Auftreten schon aufgefallen war.

Hi, ich bin die Mona und was machen wir jetzt, war die Antwort. Gut, ich möchte jetzt eigentlich nach Hause, wir können uns noch etwas unterhalten, aber sei nicht böse wenn es keine Buchung gibt, war mein Return.

Heraus kam ein herrliches Gealber mit dem Mädel und nach 10min verschwand ich mit ihr abermals in die obere Etage. Sie ging gut mit und bearbeitete sich paralell selbst. Fingern kein Problem auch mehrere und vom Lecken bekam sie nicht genug, aber entweder war ich nicht ausdauernd genug oder sie wollte keinen Orgasmus vorspielen.

Hektisches heftiges Blasen, aber nicht unangenehm. Beim Verkehr musste ich sie gegen ihren Willen in den Sattel bitten, dafür gabs aber dann den doppelten Rittberger vorwärts und rückwärts. Missio und Doggie fand ich klasse, also auch kein Abzug in der B-Note. Es war Selbstreinigung angesagt, da hab ich kein Problem mit. Am Mittwoch kurz vor Weihnachten bei Regen und leichten Schneefall auf der A7, wollte ich nochmal das 5. Die Sauna und das tolle Dampfbad sollten mich von dem Wintereinbruch wieder etwas aufbauen und der Easy Tarif mit 25 Euro tat sein übriges dazu das es mir leicht viel die Autobahn zu verlassen.

Kurz nach 15 Uhr eingecheckt, mir wurde gleich gesagt es wären heute nur 14 Frauen hier, wegen Weihnachten!!! Es sollte heute Wellnes sein Die Mädels sitzen nun zudritt, zuviert in den dunklen Nischen um die Bar und harren der Dinge. Ich finde es kein Fortschritt ein Gespräch an der Bar hat so manchen Eis gebrochen.

Mein Tag begann mit einem Kaffee, den ich am Schwimmbad mit einer Zeitung auf einer Liege zu mir nahm. Nach einer halben Stunde setzte sich Loreen zu mir. Wir unterhielten uns etwas, sie erzählte begeistert von Ihrer Heimat und die Möglichkeiten in Rümänien Urlaub zumachen.

Ohne zu drängen schlug sie vor ein Zimmer auszusuchen um etwas Spass zuhaben. Sie hatte keine Tabus, ups jetzt wurde ich neugierig, dann doch eines keine Finger einführen. Auf dem Zimmer hat sie gleich die wenigen Kleider abgelegt. Es kammen schöne C-Cup zum Vorschein, ich schätze sie auf 1,65, ca. Es würde jeweils 50 Euro Aufpreis kosten, somit die halbe Stunde für Euro.

Aber für mich macht sie einen Sonderpreis mit Euro die halbe Stunde. Um die Stimmung zu retten und ihrer Geschäftstüchtigkeit nicht ganz verpuffen zu lassen, schlug ich vor wir machen eine normale Stunde für Euro.

Die Kleine war froh über die Stunde und ich über ihre Performens die sofort weiterging. Da ich sehr geladen war hat sie nach ca. Nach der Reinigung durch Sie, ging es gleich weiter mit der Aktion. Diesmal war allerdings meine Vorspannung weg und ich konnte es richtig geniesen. Sie bedankte sich für Aktion auch sie war zwischenzeitlich gekommen.

Schade etwas mehr "Kuschelfaktor": Nach der Bezahlung endlich mein Wellnessprogram gestartet. Die Sauna war super geheizt bei ca. Das tolle Dampfbad hat meinen Kopf wieder freigemacht.

Whirlpool und Schwimmbad wie immer 1a. Da kann man nicht meckern. An diesem Mittwoch auf der A7 unterwegs wie so oft. Doch es war Rettung in Sicht, ich kam bald in Fulda vorbei die Abfahrt Poppenhausen ins Industriegebiet, mittlerweilen finde ich es auch ohne Navi das 5. Der Easytarif von 25 Euro: Dist super da kann man nichts falsch machen.

Kurz nach 13 Uhr schon eingechekt, ich wollte heute viel Wellness und es kam ganz anders. Mit einem Kaffee und einem Buch hab ich es mir am Pool gemütlich gemacht. So waren mehr Herren im tollen Wellnessbereich als an der Bar. Ein paar Seiten gelesen dann kam schon, die erste Maid - kurze Begrüssung - und schon war sie wieder weg. Bei diesem schmussigen Geturtel: Doch was dann kam war das schlimmste Erlebins sie setzte sich im Schneidersitz vor mir, ich lag da und wollte eben weiter dieses Schmussige Girl geniesen doch sie war wie ausgewechselt, keine Küsse mehr kein Körperkontakt, ihr Hände suchten meinen Kleinen, dann fragt sie ob sie mit oder ohne blasen soll.

Sie nahm ihn in die Hand beugte sich runter und machte ein Gesicht wie angeekelt.: Die Luft war bei mir raus um noch etwas zu retten, meinte ich zur, Ihr komm in die 69 dann steht er gleich wieder. Dann sattelte sie auf und setzte sich verkehrt herrum auf mich damit ich ja nicht an die Titten rankam, ich hatte sie auch noch nicht berührt Ich kam, sie runter, setzte sich einen Meter neben mich aufs Bett und wartete.

Ich blieb liegen machte die Augen zu: Doch es wurde mir zu blöd wir gingen runter, sie bekam ihr Geld: In der Umkleide kam ich mit einigen Mitstreiter ins Gespräch die auch von einem Laufhauserlebnis sprachen, ich sagte es könne nur Sandra gewesen sein und genau die war es auch.

Sie macht zwar gute Kasse aber bei jedem Kunden nur einmal. Die Eckdaten von Sandra aus Rumänien, schwarze halblange Haare, ca. Nach diesem negativen Erlebnis mit Sandra hatte ich nun vor die Sauna und Dampfbad ausgiebig zu geniesen und die Damen nicht weiter zu beachten. Es war noch früh am Tag gerademal Sah ich Raluca zu, wie sie mir gegenüber ich war im Whirlpool eine Liege zurechtmachte und die seitlichen Vorhänge schloss.

Sie ist nicht die Optikqueen aber durchaus sehr nett anzuschauen, eher das Mädchen von nebenan. Aber sie war nett und irgendetwas reizte mich sehr an ihr. Ich beendete mein Bad, ging um die Ecke duschen um gleich darauf neben ihr auf der Liege platz zunehmen. Wir redeten etwas, besser gesagt wie alberten etwas rum, sie schlug vor in ein Zimmer zugehen, aus Blödsinn meinte ich nein hierbleiben.

Sie zog jedoch ihren Slip schon aus, ich zog sie näher an mich. Sie fragte nochmal wollen wie nicht ins Zimmer, ich lachte und willigte doch ein, nach oben zu gehen. Da sie sich sichtlich unwohl fühlte und es oben bestimmt bequemmer ist als auf den harten Holzliegen. Was jetzt passiert kann ich immer noch nicht glauben, sie verschlang mich fast, wie fielen übereinanderher als wären wir ausgehungerte nach Sex.

Sie hatte keine Berührungsängste und wenn ich doch zuweit ging, hob sie nur kurz den Kopf oder die Hand und meinte "nein" um mich gleich wieder wie wild zu verwöhnen. Ich möchte hier garnicht so ins Detail gehen, nur soviel es wurde: Eine Stunde war längst um als wir wieder nach unten gingen.

Bei der Übergabe des Liebeslohne, fragte ich sie, ob sie denn später nochmal mit mir hoch geht. Es kam ein grinsen: Dund natürlich ein Jaaaaa. Ich brauchte aber erstmal zwei Wasser und wollte mir etwas zu Essen bestellen. Meine Wahl fiel auf Pizza, aber die gab es erst ab 19 Uhr als noch eine gute Stunde warten Nach einiger Zeit war auch Raluca wieder im Barraum, wie unterhielten uns über alles möglich wobei auch sehr private Dinge zur sprache kamen. Als ich sie fragte ob sie Babyöl oder Massageöl hatte, leuchteten ihre Augen und sie nickte.

So ging es gleich wieder in Zimmer elf, sie legte sich auf dem Bauch und wurde von mir "massiert" eher erotisch als klassisch. Ruck zuck, waren fast zwei Stunden um und wir hatten beide Hunger. Viele sprechen nach so einem Erlebnis von einen Hochzeitsnacht, ich hatte schon eine Das Essen war wie immer im 5. Element köstlich und frisch zubereitet. Mein "kurzer" Aufenthalt endete dann doch erst um Aber auf der A7 ist halt immer Stau, meist wenn ich unterwegs bin.

Es gibt kein besseres Alibi. Da war ich mal gespannt Später bestimmt doppelt soviel Cdls und auch Männer noch in der Überzahl. Wollte eigentlich mich erholen und auf Raluca warten, aber gleich beim ersten Kaffee den Fehler gemacht mich zu Manuela und Julia gesetzt, leider hat uns dann Julia verlassen so das Manuela mich richtig anbaggerte. Sie vertröstet und die Sauna vorgeschoben, was macht sie, sie wartet bis ich fertig mit Sauna bin und schleppt mich ins Zimmer.

Später überlegte ich mir das ich schon mal so ein Erlebnis hatte, ich glaube vor ein paar Monden irgendwann , ich glaube es war dieselbe Person der ich erlegen bin. Selten das mir sowas passiert. Nach der Übergabe des Hurenlohnes an Manuela, ist mir gleich Raluca über den Weg gelaufen wir haben erstmal zusammen gefrühstückt und dann etwas zusammen relaxt im Wellnessbereich.

Der Zimmergang war perfekt, eine gute Stunde GF6: Kurz vorm gehen hab ich noch die deutsche blonde Mercedes aus Hannover getroffen, die ich schon seit meinem Kommen immer wieder mal begutachtet hatte. Leider reichte meine Zeit nicht mehr für mehr, aber eine Gutschein für einen Probefahrt: Wieder mal in Eichenzell eingecheckt. Leider wenig los, ca 20 CDL zu 20 Eisbären. Verläuft sich in dem Club dann doch schnell. Bekannte Gesichter, paar neue Beauties waren noch da, andere noch oder wieder weg, dafür wieder 4 neue hübsche Mädels entdeckt, sehr hübsch und interessant.

Der ersten konnte ich dann gar nicht wiederstehen obwohl eigentlich Auftauen angesagt war. Sie ist reichlich tätowiert und übt diesen Job auch selbst aus. Hab den heissen Feger im Barbereich schon fast überrannt und dann dafür ein herliches Lächeln geerntet. Beim zweiten Zusammentreffen im Wellnessbereich nahm sie sich trotz Konkurenz meiner an und die Nebenbuhler mussten sich leider trollen.

Sehr nettes und auch lustiges Gespräch, kurzweilig und für mich bindend. Die Gelegenheit genutzt war gut, da später ständig belegt und nach oben entführt. Es ging gleich auf die Spielwiese und ich musste natürlich erstmal ihre Kusskünste testen, hat sich vorher irgendwie nicht ergeben.

Als ich mich daraufhin den Ohrläppchen widmete kam gleich die Entschuldigung - Zahnprobs und damit Blasen nur mit und ebendiese zurückhaltende Küsse. Fingern kein Problem, sie knabberte lust-und wirkungsvoll an meinen Brustwarzen, bis sie in tiefere Regionen vorstiess. Als mein Kleiner die ersten Regungen zeigte, Gummi drüber und geflötet.

Kein Woweffekt, aber auch kein Zahn- und nur wenig Handeinsatz. Auf mein Zutun hin auch freihändig, doch leider kein EL.

Also hab ich sie aufsitzen lassen, was sie auch gerne, allerdings reverse tat. Ich kann nur sagen, goil. Von abreiten keine Spur, das war richtig geiler gefühlvoller GFS. Leider konnte ich dem nicht lange Stand halten und musste selbst Initiative ergreifen um selbst zu steuern. In der Missio hat sie nichts dagegen dieses langsame Tempo fortzusetzen.

Nach einer Weile gab ich mal richtig Gas, was sie wiederum mit einem wohligen Lächeln quittierte. Auch die Beine um die Schultern mochte sie. Geile Blicke und gutes mitgehen. Nochmal umgedreht in die Doggie, bei dem Knackhintern Plichtprogramm.

Alles hat ein Ende - leider. Hätte gerne verlängert, doch der alte Mann packts nicht gleich nochmal. Trotz dem wir schon knapp über die Zeit waren gabs noch netten AST.

Nun war Sauna und Relaxen angesagt. Es kamen noch einige Dreibeiner, doch leider gingen dafür etwas später die Mädels aus der Frühschicht in den Feierabend, da das Buchungsverhalten zögerlich war. Die Kerls wählen doch noch häufig den Full-Tarif und labten sich am guten Essen und dem einen oder anderen Bier. Wir setzten uns etwas zusammen und eine sehr nette Unterhaltung mit der Deutsch-Polin begann.

Der Reiz wich schon bald einer Vertrautheit und so kam die Zimmerfrage von mir. Nach Knutsch- und Fummelorgien kam sie meinem kleinen Freund näher, um schon kurz darauf in die 69 umzuschwenken. Ich wollte zuerst gar nicht so, aber sie brachte das so gut rüber und forcierte das, nach dem Motto, ich möchte auch nicht zu kurz kommen. Dementsprechend auch ihre Reaktionen, ein wohliges Schnurren mit vollem Mund spricht man nicht und extasische Bewegung bei der Kitzlerstimulation.

Durch die Nässe flutschte der Finger nur so rein und ich drehte sie etwas zur Seite, während sie ein Klasse FO hinlegte und fast spielerisch zu meinen Bällen wechselte. Nach der Gummierung der klassische Dreikampf und auch hier keinerlei Enttäuschung. Sie ging sehr gut mit, schien wirklich Spass zu haben und war fast enttäuscht, als ich in der Doggiestellung gekommen war.

Nach einer ausgefüllten Stunde knutschend das Zimmer verlassen und den wohlverdienten Liebeslohn überreicht. Trotz der schon guten Nummer mit Coco - Volltreffer - Gerne wieder.

Negativ aufgefallen sind mir im Club, die Wasserlachen im Duschbereich und der ein oder andere kleinere Defekt Seifenspender, Handtuchhaken , da ist man etwas nachlässig geworden. Nach langer Zeit verschlug es mich wieder mal nach Hessisch Sibirien. Selbiges zeigte sich sonnig und freundlich, und so bog ich frohgestimmt ab in den Kreuzacker.

Dortselbst, in einem Industriegebiet, direkt gegenüber einer luftverpestenden Lackiererei, findet sich das 5. Man schellt immer noch an der Pforte, es dauert ein Weilchen, bis der Summer ertönt, und dann bin ich drin. Ich begebe mich zum Tresen, schaue Püppi an, Püppi schaut zurück: Olle Sniffsen ist noch im Businessdress, da hatte sie mich wohl mit einem Kondomvertreter verwechselt.

Ich bin sonst hellhäutig aber meine Schaml. Auch in der Aftergegend bin ich dunkel. Hängt wahrschienlich mit der Pigmentierung zusammen.

Bin auch Braunhaarig und nicht Blond. Mag das auch nicht wenn mich jemand unten herum genau anschaut. Sex im Halbdunkeln ist mir deswegen am liebsten. Frage an die Männerwelt! Keine Sorge, alles normal. Bei meiner Frau sind die Lippen auch dunkel. Sie rasiert sich vollständig, da sticht die dunkle Haut richtig hervor.

Ansonsten ist sie auch hellhäutig. Meine Frau ist ein dunkler Typ. Ihre Schamlippen sind auch richtig dunkel. Dazu noch die dunkle Schambehaarung, ein toller Anblick. Ich hab dann ein Problem, wenn die Frau nicht mit ihrer eigenen Sexualität klarkommt.